Tasche Anna


Heute zu RUMS möchte ich euch meine Tasche "Anna" aus dem Buch "Tolle Taschen selbst genäht" zeigen. Genäht habe ich sie aus dem gleichen Baumwollstoff wie in dem Buch abgebildet ist. Diesen Stoff hat meine Mama damals (ja schon etwas her) auf der Creativa gesehen. Und da mir die Tasche in dem Buch schon so gut gefallen hat, habe ich den Stoff gleich mitgenommen. 


 Die Träger werden durch die Ösen gezogen und mit einem Knoten befestigt. 
Die Blende ist mit Decovil verstärkt. Ich habe auch mal dran gedacht mein Label anzubringen. 
Es gibt zwei Größen die man nähen kann. Ich habe die kleine genäht und bin sehr zufrieden damit. Es passt so einiges rein und ist dennoch nicht zu groß. 


Ich wünsche euch einen schönen Tag.

LG Alex


P.S. Hier könnt ihr was tolles gewinnen :)


Kommentare:

  1. Die ist sehr schön und auch die Stoffauswahl.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wow, super geworden Alex!!! Ich hab erst das kleine Bild gesehen und dachte du hättest das Foto im Buch gezeigt... hehe... das ist auch eine der Taschen im Buch, die ich am liebsten habe! Ich hatte mich nur etwas vor den Ösen gedrückt, aber jetzt weiß ich, dass es gar nicht so schlimm ist Ösen dran zu machen.
    Viel Spaß beim ausführen. Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  3. Da sind also die bearbeiteten Fotos. Schick sieht die Tasche aus und der Stoff passt wirklich schön zum Schnitt. Hat was Zeitloses :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderschöne Tasche.
    Gefällt mir sehr gut!
    LG

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...