Mini-Schwarzwälderkirsch-Gugelhupf

Habt ihr schon alle Vorbereitungen für Weihnachten getroffen?
Falls euch noch eine Idee für den Kaffeetisch fehlt, habe ich hier was für euch.
Kleine Schwarzwälderkirsch-Gugelhupfs:



Zutaten für 6 Gugelhupfförmchen je 100 ml:

2 Päckchen Vanillezucker
100 g Kirschen (frisch oder aus dem Glas)
75 g weiche Butter
50 g Zucker
Salz
1 Ei
100 g Mehl
1 TL Backpulver
15 g Backkakao
4 EL Milch
300 g Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
40 g Schokoraspel (Zartbitter)

Den Backofen auf 200° vorheizen. 
Frischer Kirschen entkernen und waschen oder die Kirschen aus dem Glas abtropfen lassen.
6 Kirschen als Demo beiseite legen. Den Rest in kleine Stücke schneiden.

Die Butter, 1 Päckchen Vanillezucker, Zucker und 1 Prise Salz schaumig schlagen. Das Ei unterrühren.


Das Mehl mit Backpulver und Kakao mischen, auf die Eiermasse sieben und die Milch in mehreren Portionen aufgeteilt unterrühren. 


Dann in die Förmchen füllen und 15 - 20 Minuten in der Mitte backen.



Herausnehmen und abkühlen lassen.
Dann die Törtchen quer durchschneiden. 

Die Sahne mit 1 Päckchen Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Die Böden mit Sahne bestreichen und die Kirschen darauf verteilen. Die Oberteile darauf legen und leicht andrücken.


Die restliche Sahne darauf verteilen und mit den Schokoraspeln bestreuen. Mit je einer Kirsche dekorieren. 



Ich wünsche euch einen schönen Creadienstag
und ein schönes Weihnachtsfest!

LG Alex


Kommentare:

  1. hmmmm Schwarzwälderkirsch ist unsere Lieblingstorte. Diese kleinen Gugelhüpfchen sehen zum Anbeißen gut aus. Das muss ich unbedingt probieren. Allerdings erst nach den Feiertagen - hab keine Lust nochmal im Supermarkt anzusehen ;)

    Ich wünsche Dir wundervolle Feiertage
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  2. Da kann man ja endlich mal einen ganzen Kuchen essen :D Richtig hübsch sehen sie aus und zum Anbeißen - trotz der Kirschen :D Da musste ich als Kind immer durch :D Lass sie dir schmecken und hab ein schönes Weihnachtsfest.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...