TaTüTa

Genau wie die Pixi-Buch-Hüllen ist die TaTüTa ja ein Muss für jeden Näher.

Da gibt es ja mittlerweile schon mehrere Versionen von.
Ich habe hier eine mit Schrägband genäht. Das ist für mich die einfachste Variante.
Auch die sind schön einfach zu nähen (bis auf die Ecken gerade hinzubekommen)
Man braucht ein Stück Rest-Stoff, Schrägband und Bügeleinlage.
Und zum Schluss noch ein paar Taschentücher ;-)


Veränderungen

Das Wetter gestern passte eigentlich zu meiner Stimmung der letzten Woche.
Erst schönster Sonnenschein und auf einmal kommt eine schwarze Wand auf dich zu und nichts geht mehr.
Es hat sich unerwartet viel geändert, daher konnte ich auch nicht so viel schreiben.
Dinge die man einfach nicht verstehen kann, die einem nicht erklärt werden.
Da entstehen im Leben schon mal Verletzungen genau wie beim Hagelschauer gestern Nachmittag.


Navi-Taschen

Heute gibt es mal Taschen! 

Mein Papa hat mich gefragt, ob ich ihm nicht mal eine Navi-Tasche nähen könnte damit, wenn die Mama das Navi in die Handtasche legt, das Display nicht verkratzt.
Ich fand das eine sehr gute Idee. Mein Navi war bis dahin noch immer in der Verpackung verstaut und ich fand es sehr lästig, ständig das Ding da wieder rein zu quetschen. 
Also dachte ich mir, da muss eine Tasche her, die das Navi vor Kratzer schütz aber auch das Equipment unterbringt. 

In dem Buch "Tolle Taschen selbst genäht" hab ich das Schnittmuster "Viktoria" gefunden.
Eigentlich eine Kosmetiktasche.

Pixi-Buch-Hüllen...

... kann man nie genug haben.
Die sind natürlich nicht für mich ;-)
Die Hüllen sind schnell zu nähen und man kann endlich mal was mit den Stoffresten anfangen - die man ja immer so schön sammelt. Zusätzlich braucht man noch einen Knopf und etwas Gummiband für den Verschluss.
Es passen 10 Stück in eine Hülle. Man hat sie alle schön zusammen und wenn man weg fährt hat man sie alle dabei.



Erdbeeren

Ich liebe ja Erdbeeren *mmmmh* aber ich glaube mit den selbstgesäten wird das dieses Jahr nichts mehr...

Dann müssen da wohl doch welche vom Markt her.


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

LG Alex

Was brauche ich zum Sticken?

Letztes Jahr habe ich mir eine Brother Näh- und Stickmaschine gekauft.
Ich bin super begeistert mit meiner Maschine.
Nur mit dem Sticken bin ich noch nicht ganz vertraut.

Ich habe mich heute doch mal dazu durchringen können, Stickvlies zu kaufen.
Stickvlies zum Abreißen von Madeira. 



Muss ich dazu jetzt noch Sprühkleber kaufen?

Dann brauche ich noch Stickgarn. Ich habe auf dieser Seite ein Starterset gefunden.
Ist das was? Was habt ihr? Kennt ihr noch eine Alternative?

Stickmotive bin ich schon fleißig am Sammeln.
Auf dieser Seite gibt es jeden Tag ein neues Freebie.

Könnt ihr mit noch Tipps geben oder sagen was ich noch brauche?!
Würde mich sehr über eure Kommentare freuen ;-)

LG Alex 


Stoffmarkt und Bastelnachmittag

Gestern konnte ich endlich mal wieder auf einen Stoffmarkt gehen. Ich hatte mir auch vorbildlich eine Liste gemacht, was ich alles brauchte. Nur irgendwie war die Liste länger als ich eingekauft habe :-(  Sonst ist ja immer eher das Gegenteil der Fall. Als Projekte hatte ich mir überlegt:

 - Ein T-Shirt
- Ein Top
- Eine Tasche

Für das T-Shirt hatte ich auch genaue Vorstellungen, wie der Stoff aussehen sollte! Den habe ich auch gleich bekommen. Das ist der Jersey mit den tollen Neon-Streifen :-)


Mein 1. Mal - RUMS

Hey! Wow mein erster Rums-Tag :)


Ich hoffe das Wetter wird jetzt mal besser, damit ich die Hose auch anziehen kann!

Das Schnittmuster ist aus der Ottobre 5/2011 und zwar die Cordshorts.Genäht habe ich die Hose aus schwarzem Cord.

Ganz stolz, mit Seitentaschen und Gürtelschlaufen. Wie man sieht, passt der Gürtel auch rein! *freu*
Beim nächsten Mal gibt es auch mehr Fotos und bessere!

So ab damit zu Rums.

Liebe Grüße Alex

Backzeitschrift "Gugelhupf"

Heute war eine Überraschung im Briefkasten!
Endlich die neue Zeitschrift "Gugelhupf". 
Ich hab zum Geburtstag eine Mitgliedschaft im Dr. Oetker Backclub geschenkt bekommen.
Alle 2 Monate bekommt man dann eine Mitgliedszeitschrift, zusätzlich noch Proben und Rezepthefte.
Und Rezepte kann man ja nie genug haben!



Shelly

Ahhhhhhhh! Auch ich bin dem Shelly Wahnsinn verfallen!


Das tolle Schnittmuster von Jolijou passt einfach super gut und ist total einfach zu nähen. 
Genau das Richtige für mich :)
Man kann es mit langem oder mit kurzem Arm nähen,mit großem oder kleinem Kragen. Mit dünnem oder dickem Stoff. Gerafft oder glatt. Figurbetont oder weiter ausgestellt...
Wie ihr merkt, eine ganz schön große Variationsvielfalt!

Da ich ja, wie gestern schon berichtet, auf dem Geburtstag von meinem Bruder eingeladen bin, kann ich es gleich ausführen ;-)
Schreibt mir doch mal, wie es euch gefällt! Einfach ein Kommentar hinterlassen, ich würde mich freuen ;-)

LG Alex

Selbst gemachte Backmischung

Morgen hat mein Bruder Geburtstag, er isst liebend gerne Schoko-Nuss-Kuchen in allen erdenklichen Variationen. Da brauche ich nicht lange über ein kleines Mitbringsel überlegen.
Ich habe einfach eine eigene Backmischung zusammengestellt. Dazu natürlich noch das Rezept.



Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...